Diese Seite drucken

Widerstandsmatrix Z

Die Widerstandsmatrix Z wird bei Reihenschaltung von Zweipolen verwendet.

Formeln:

U1 = Z11 * I1 + Z12 * I2

U2 = Z21 * I1 + Z22 * I2

det Z = Z11 * Z22 - Z12 * Z21

 

(Bild Reihenschaltung)

 

Widerstandsmatrix Z

Einheiten Widerstandsmatrix Z