Diese Seite drucken

Ordnungszustände

Materie lässt sich in verschiedene Ordnungzustände unterteilen:

(Bild Materie Einteilung)

Unterschied zwischen amorphen und kristallinen Stoffen:

  • amorph
    • Isotrope Eigenschaften (physikalische und chemische Eigenschaften hängen nicht voneinander ab)
    • Nahordnung (Ordnung der Elementarbausteine nur in kleinen Bereichen)
  • kristallin
    • Anisotrope Eigenschaften (physikalische und chemische Eigenschaften hängen von der Richtung ab)
    • Fernordnung (Ordnung der Elementarbausteine ist regelmäßig und dreidimensional)

 

Verschiedene Gitterstrukturen kristalliner Stoffe

- Elementarzelle = kleinste, sich periodisch in drei-Dimensionen, wiederholende Volumeneinheit
- Gitterabstand (a) in nm

  • kubisch-raumzentriert
  • kubisch-flächenzentriert
  • Diamantgitter
  • Zinkblendegitter
  • hexagonales Gitter (Wurtzite-Gitter)

 

Tabelle mit Gittereigenschaften (ein Auszug ...)

(Bild Gitter eigenschaften)

 

Millersche Indizes

  • (   )  = Netzebene im Gitter
  • [   ]  = Richtung im Gitter
  • <  >  = äquivalente Richtung
  • {   }  = Ebene äquivalenter Symmetrie

 

Kristalldefekte (Klassifizierung)

  • 0-dimensional = Leerstelle
  • 1-dimensional = Stufen oder Schraubenversatz
  • 2-dimensional = Korngrenze
  • 3-dimensional = Einschlüsse