Diese Seite drucken

Mehrstoffsysteme

Ein wichtiges Mittel für das Verständnis sind sogenannte Phasendiagramme oder Zustandsdiagramme.

Wir unterscheiden folgende Phasendiagramme:

  • im geschmolzenen Zustand löslich
    • im festen Zustand löslich ===> gemeinsame Kristalle, bilden Mischkristalle
    • im festen Zustand unlöslich ===> örtlich getrennte Kristalle
  • im geschmolzenen Zustand "unlöslich" ===> intermetallische Verbindung in einem festen Verhältnis x:y
    • im festen Zustand unlöslich ===>
      • ähnliche Schmelzpunkte ===> Eutektikum
      • unterschiedliche Schmelzpunkte ===> Peritektikum


weitere Stoffe und deren Varianten:

  • Eisen-Kohlenstoff Diagramm
  • Zinn und Lötzinn

 

Auftritt der Variante abhängig von:

- Gittertyp, Gitterkonstanten
- Atomradius
- Bindungseigenschaften (löslich, unlöslich)

Keine Haltepunkte treten bei folgenden Varianten auf:

- eutektische Systeme
- intermetallische Verbindungen
- peritektische Systeme
- reine Stoffe