Diese Seite drucken

Interferenz

Interferenzen können konstruktiv und destruktiv sein.

Konstruktive Interferenz

  • wenn Φ = 0 (Phasenunterschied = 0)
  • wenn Φ ein gerades Vielfaches von Π ist


(Gangunterschied ist ganzzahlig)

→ Konstruktive Interferenz: ΔL / λ = 0, 1, 2, 3, 4, ...

Destruktive Interferenz

  • wenn Φ ein ungerades Vielfaches von Π ist


(Gangunterschied ist halbzahlig)

→ Destruktive Interferenz: ΔL / λ = 0.5, 1.5, 2.5, 3.5, 4.5, ...

 

Wichtige Formeln

Phasenunterschied / Phasenverschiebung (Φ) = (ΔL / λ) * 2Π

Gangunterschied = ΔL / λ

Weglängendifferenz (ΔL) = |L1 - L2|

Wellenlänge (λ) = 2Π / k

Wellenzahl (k) = aus Wellengleichung zu entnehmen