Diese Seite drucken

Drehstromsysteme

Grundlagen

  • Drei Wechselstromkreise oder Phasen (L1, L2, L3)
  • Amplituden sind beim synchronen Drehstrom in jeder Phase gleich
    (z.B. U1 = U2 = U3 = 230V in Sternschaltung oder 400V in Dreieckschaltung)
  • Frequenz ist bei jeder Phase gleich (z.B. 50Hz)
  • Phasenverschiebung zwischen den Phasen 120°

 

Drehstrom Schaltungen

Sternschaltung mit angeschlossenem Mittelpunkt

Sternschaltung ohne angeschlossenem Mittelpunkt

Dreieckschaltung